365 x Deutschland


7. Wenn Schweine Grippe kriegen

Verschwörungstheoretiker haben zur Zeit Späßchen ohne Ende mit der Schweinegrippe. Würden sie eine Partei gründen, könnten sie die nächsten Wahlen gewinnen – was vielleicht nicht mal das Schlechteste wäre… Die Anti-Verarsch-Partei (AVP) würde dann nicht nur mir, sondern allen Bürgern solche Info-Mails wie die hier (Schweinegrippe) oder die (Schweinegrippe II) senden. Sie müsste natürlich einen Stab von gewieften Anwälten beschäftigen, die Lust hätten, sich mit der Pillendreher-Mafia und amerikanischen Politikern, die diverser Kriegsverbrechen verdächtigt werden, anzulegen. Alles nicht so einfach, heutzutage – da bleibt man doch lieber dabei, Verschwörungstheorien in die Welt zu setzen. Bitte mich nicht mißzuverstehen, ich l i e b e Verschwörungstheorien. Eine (die Tochter meines Nachbarn hat sie gehört) besagt zum Beispiel, dass wir, wenn wir uns gegen Schweinegrippe impfen lassen – egal ob mit oder ohne Adjuvantien – an einer großangelegten Studie der Pharmaindustrie teilnehmen. D a s ist doch genial: Ganze Bevölkerungen als Versuchspersonen! Wer kommt denn auf sowas?! Und warum fällt mir jetzt diese Gary Larson-Zeichnung ein mit den beiden Bären, wo der eine sich beim anderen beschwert: „Im Wald Fallen aufstellen, sagtest du, das tut doch keiner…“?

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

… apropos Studie: wenn die Geimpften wenigstens ein Lunchpaket oder einen iPod bekämen vom Konzern. Aber auch noch dafür zahlen?

Kommentar von Doktor Vogl




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: