365 x Deutschland


15. Is it this that you wanted? (Tja, Lenny Cohen, scheint so)

vi bezog vor einigen Wochen in der Leserbrief-Abteilung der Münchner Abendzeitung ordentlich Verbalprügel. (Wurde mir erzählt; ich hab’s nicht gelesen, denn mittlerweile lebe ich fast völlig Zeitungs-abstinent. Früher nahm ich diese Kur immer nur, wenn mein Print-süchtiger Erstleser auf Dienstreise war, schon um mein System zu entschmutzen – ein, zwei Wochen ohne „Nachrichten“, entdeckte ich, ist wie F. X. Mayr fürs Hirn. Ich merke allerdings, dass man überhaupt recht gut am Ball bleibt ohne die ständige Propaganda und Desinformation der holzverschwendenen Industrie). Doch zurück zu vi: Der hatte sich wohl despektierlich über Schwarz-Gelb, die sogenannte FDP und/oder die Frau Kanzlerin geäußert. Pfui aber auch. Rein formal gesehen finde ich es ja ermutigend, wenn eine Frau, ein Schwuler und ein Schwarzer unsere „Nachrichten“ dominieren; allein mir fehlt der Glaube, dass sich dadurch strukturell etwas ändern wird. Was war ich aufgeregt, als die ersten Grünen in den Fernseh-„Nachrichten“ auftauchten: So ganz andere Gesichter als die üblichen Betonköppe! Ja, und? Schaut sie euch jetzt an. (Eine Freundin, die bei dieser Partei arbeitet, stellte irgendwann schockiert fest, dass sie als alleinerziehende Mutter – auch dank der windelweichen Haltung ihres Arbeitgebers – schlechter dasteht als vor Rot-Grün). Und für uns andere zum Besseren verändert hat sich seitdem… Moment, ich komm gleich drauf… Nee, da muss ich doch etwas länger nachdenken, sechs Minuten sind in diesem Fall nicht genug.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: