365 x Deutschland


19. Jetzt kann man nicht mal mehr den Langhaarigen trauen

Ich überlege immer noch, was sich eigentlich verbessert hat, seit die Grünen mitmischen dürfen. Aber was ich an Deutschland am meisten schätze, existiert schon viel länger: Das Grundgesetz, hier vor allem: Die Meinungsfreiheit. Wobei ich mir schon an den Kopf fasse, wie viele Mitbürger der langhaarige Studienabbrecher aus Passau mit seiner Anti-Raucher-Hatz aktivieren konnte. (Hat denn „das Volk“ nichts Besseres zu tun? Vielleicht mal das Wirtschaftssystem ändern, das Gesundheitssystem vom Kopf auf die Füße stellen, irgendwas Vernünftiges? Hallo?) Tja. Was immerhin auch sehr toll ist bei uns: Die Möglichkeit, das Bundesverfassungsgericht anzurufen. Und: 60 Jahre ohne Krieg im eigenen Land – nur wer manchmal mit alten Menschen spricht, bekommt eine Ahnung davon, was das bedeutet: in Friedenszeiten zu leben. Und noch etwas fällt mir ein, das eindeutig besser ist als früher: Der Ladenschluss. Was war das immer für ein Stress, nach der Arbeit oder am Samstagvormittag das Nötigste zusammenklauben, schnell, schnell. Hat aber die Wirtschaft dran gedreht, nicht Rot-Grün. Und sonst? Wo bleibt das Positive? Ich denke weiter nach, nur Geduld.

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Dosenpfand.

Kommentar von Doktor Vogl

Stimmt. Und manche Damen finden, dass der Jürgen Trittin auch besser aussieht als so mancher andere „Umweltminister“.

Kommentar von Eva Herold




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: