365 x Deutschland


122. Ruhe ist die 1. Bürgerpflicht

Frei nach Larry Beinharts Roman „American Hero“ entstand der Film „Wag the Dog“. Zur Erinnerung:

Um eine politische Schieflage zu verschleiern, wird ein Fernseh-“Krieg“ inszeniert… klingelt da was? Wenn ich mir unseren Innenminister angesichts der aktuellen „Bedrohungslage“ („wir werden alle stöööörben“, würde fefe sagen) im globaliserten „Krieg gegen den Terror“ so anschaue, denke ich seltsamerweise nicht: oGottoGott, sollte ich jetzt vielleicht Schiss kriegen? Nein, ich denke: Wann ist nochmal die Ba-Wü-Wahl? Nächsten März, richtig? Na, bis dahin wird so ein Mappus seine ängstlichen Bürger schon davon überzeugt haben, dass wir mit Typen wie ihm doch viel sicherer leben können im schönen Deutschland. Und überhaupt, bei dieser ganzen Terrorismus-Gefahr ist es doch absolut alternativlos, dass hart durchgegriffen wird. Übrigens auch nach innen. Denn überlegen Sie mal: Protestierende Bürger – daraus könnte doch ganz schnell ’ne neue RAF entstehen. Also praktisch Terroristen, gell. Solche Schlüsse zieht doch keiner, sagen Sie? Dann schauen Sie mal hier. Nein, ehrlich, Terror, Angst, Vorratsdatenspeicherung, was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

Nachtrag: Lesen Sie zu dieser Frage bitte den ausführlichen Gastkommentar hier!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: