365 x Deutschland


137. Empört euch, oder: Von den Franzosen lernen III
25. Januar 2011, 13:05
Filed under: Deutschland, Politik, Was fehlt uns denn? | Schlagwörter: , ,

Bei faz.net gibt’s Auszüge aus Stéphane Hessels Streitschrift „Empört euch!“. Der Mann ist Jahrgang 1917 und kein bisschen müde.

Advertisements


136. Geld V, oder: Glaube versetzt Berge

Joseph Vogl hat wieder etwas geschrieben: Das Gespenst des Kapitals (Diaphanes) erklärt, warum sich jetzt marxistische Thesen bewahrheiten, und wie die Geld-Religion dabei ist, die anderen abzulösen. Hier das Kulturzeit -Gespräch von gestern:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=22663

Das Buch haut wohl in die selbe Kerbe wie Christoph Fleischmanns Gewinn in alle Ewigkeit (Rotpunkt). Warum hört keiner auf Philosophen und Theologen? Müssen wir wirklich auf die Straße gehen – bei d e m schlechten Wetter? Empört euch!, schreibt der alte Herr aus Frankreich. Jaja. Würden wir ja tun, wenn wir nicht so verdammt träge wären.

 



135. Dr. Seltsam, oder: Nachdenken über Geld IV
12. Januar 2011, 20:33
Filed under: Finanzmarkt, Was fehlt uns denn?, Wirtschaft & Wahnsinn | Schlagwörter: ,

Dieser Film ist zu zwei Dritteln interessant, und dann wird er ziemlich, hm, abgedreht. Wenn man das über einen Film sagen kann.

http://www.youtube.com/watch?v=1gKX9TWRyfs

 



134. Fröhliche Weihnachten
6. Januar 2011, 18:54
Filed under: Deutschland, Kultur, Musik, Was fehlt uns denn? | Schlagwörter: , , ,

Heute feiern unsere christlich-orthodoxen Mitbürger Weihnachten. Und für uns ist Epiphanias. Ich hab gerade nichts Passendes, aber Om Mani Padme Hum geht eigentlich immer, oder? Auch schön: Die Tara-Meditation:



133. Sprachschund III oder: Das „Kreiswehrersatzamt“

Wird 2011 hoffentlich ersatzlos gestrichen. Allein das Wort kann einen Menschen von Stil und Geschmack dazu veranlassen, die Heimat solcher Wortschöpfungen zu verlassen.




%d Bloggern gefällt das: